×

Spenden

Vorlesen

Der TelefonSeelsorge Zukunft sichern

TelefonSeelsorge ist ein Ansprechpartner, der Tag und Nacht verfügbar ist – kostenlos, anonym und mit der nötigen Kompetenz für schwierigste Themen. Dafür stellen sich unsere über 7.700 freiwillig Engagierten in ihrer Freizeit zur Verfügung. Sie werden sorgfältig ausgebildet, sie nutzen regelmäßige Weiterbildungsangebote und sie reflektieren ihre Arbeit mindestens einmal monatlich in der Supervision.

Hauptamtliche Mitarbeitende organisieren die Arbeit der freiwillig Engagierten, bilden aus, mieten Räume an, sind bei Fragen und Problemen ansprechbar, behalten die Kosten im Überblick, werben um weitere Freiwillige, kümmern sich um die notwendige Technik und fungieren als Bindeglieder in die Gesellschaft.

Gemeinsam bilden wir – Hauptamtliche und Ehrenamtliche – „ein Netz, das trägt“. Damit Menschen in Krisen nicht ins Bodenlose stürzen.

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, für Menschen in Krisen oder seelischen Notlagen verfügbar zu sein – heute, morgen und übermorgen!

Nutzen Sie unsere Online-Spende:

oder unsere Bankverbindung weiter unten auf dieser Seite.

Projekte, an denen wir arbeiten – und die wir Ihnen ans Herz legen möchten:

Zwei Projekte, für die wir – auch – auf Spenden hoffen, möchten wir Ihnen hier vorstellen:

  • Unsere Notfall-App weiterentwickeln: der KrisenKompass ist unsere App zum schweren Thema Suizid. Wir wollen Sie auch für andere Krisen nutzbar machen. Lesen Sie mehr …
  • Zugang ermöglichen: Telefon, Mail, Chat – und vielleicht bald eine Messenger-App – sind nur mit digitalen Mitteln zu haben. In neue digitale Angebote müssen wir investieren. Lesen Sie mehr …

Spendenkonto

TelefonSeelsorge® Deutschland e.V.
Konto-Nummer: 11101119
Bank: Bank für Kirche und Diakonie (KD-Bank)
BLZ: 35060190
IBAN: DE19350601900011101119
BIC: GENODED1DKD
Verwendungszweck: TelefonSeelsorge® allgemein

Für Spenden bis 300 Euro genügt als Nachweis gegenüber dem Finanzamt die Buchungsbestätigung auf Ihrem Kontoauszug und der unten zum Download verfügbare Freistellungsbescheid. Damit helfen Sie uns, die Kosten für Verwaltung und Versand möglichst gering zu halten.

Sollten Sie eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt benötigen, können Sie uns gern bei „Verwendungszweck“ Ihre Adresse angeben. Am Ende des Jahres erhalten Sie automatisch die Bescheinigung zugesandt.

Spenden Sie Anzeigenraum

Sie können nicht nur Geld spenden, sondern auch Anzeigenraum. Platzieren Sie eine Anzeige der TelefonSeelsorge® im Gemeindebrief, im Rundbrief Ihres Sportvereins oder im Jahrbuch Ihrer Schule. Sie machen dadurch auf das Angebot der TelefonSeelsorge® aufmerksam oder können zu Spenden für unsere Organisation aufrufen. Die verschiedenen Anzeigenmotive und Formate können Sie auf unserer Website einfach herunterladen.

Zeit spenden

Wir freuen uns genauso, wenn Sie uns ihre wertvolle Zeit spenden und sich auf  unser Ehrenamt bewerben möchten. Damit leisten Sie ganz unmittelbar einen Beitrag, um 1 Mio. Gespräch pro Jahr führen zu können. Erfahren Sie hier weitere Einzelheiten zu unserem Ehrenamt.

VIELEN DANK FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG!

Leichte Sprache