×

Leichte Sprache

Vorlesen

Was macht die Telefon-Seelsorge?

Sie haben Sorgen oder Probleme.
Sie können dann bei der Telefon-Seelsorge anrufen.

Hörer

Sie können auch eine Mail schreiben.

Briefumschlag

In manchen Städten können Sie zur Telefon-Seelsorge hingehen.

facetoface

Jeder kann mit Mitarbeitern von der Telefon-Seelsorge sprechen.

Die Menschen der Telefon-Seelsorge können sehr gut zuhören.

Ohr

Diese Menschen haben das Zuhören besonders gut gelernt.

zuhoeren-lernen_leichte Sprache

Was darf ich sagen?

Sie dürfen alle Sorgen und Probleme ansprechen.

gefuehle_leichte sprache

Wie kann ich die Telefon-Seelsorge erreichen?

Rufen Sie die Telefon-Seelsorge an.
Das sind die Telefon-Nummern:
08 00 / 11 10 11 1
08 00 / 11 10 22 2

Hörer

Der Anruf kostet nichts.

gratis_leichte sprache 4311572_1280

Sie können immer anrufen.

jederzeit_leichte Sprache

Sie können auch nachts oder am Feier-tag anrufen.

nacht_leichte sprache-310151_1280

Sie müssen Ihren Namen nicht sagen.

name nicht sagen_leichte Sprache

Wir fragen auch nicht nach Ihrem Namen.

keinefrage_leichte Sprache

Wir sehen Ihre Telefon-Nummer nicht.

Nicht sehen

Ihr Anruf bei der Telefon-Seelsorge steht nicht auf der Telefon-Rechnung..

keine Rechnung_leichte Sprache

Das Gespräch ist so lange wie nötig.

keine stoppuhr_leichte Sprache

Wer arbeitet bei der Telefon-Seelsorge?

Die Menschen von der Telefon-Seelsorge arbeiten in ihrer Freizeit.

leichte sprache_members-42918_1280

Sie bekommen dafür kein Geld.

gratis_leichte sprache 4311572_1280

Sie haben sonst einen anderen Beruf oder sind Rentner.

verschiedene Berufe

Wer macht die Telefon-Seelsorge?

Die Telefon-Seelsorge gibt es durch die Evangelische Kirche und die Katholische Kirche.

Ihre Religion ist für uns aber nicht wichtig.

kirchen_leichte sprache

Diese Seite wurde geprüft durch “Büro für leichte Sprache und Barrierefreiheit”  und den Prüfern:

Sphresa Matoshi
Melanie Meyer
Andreas Wulfekammer
Osman Sakinmaz