Sorgen kann man teilen. 0800/111 0 111 · 0800/111 0 222 · 116 123 Ihr Anruf ist kostenfrei

Face-to-Face-Beratung

12 TelefonSeelsorge-Stellen bieten ergänzend zum Telefon auch face-to-face-Beratung an. 

Denn in Einzelfällen wird am Telefon deutlich, dass ein Mensch eine direkte Begegnung benötigt. Die Ehrenamtlichen weisen dann auf die Möglichkeit der face-to-face-Beratung ihrer TelefonSeelsorge-Stelle hin.

Welches Angebot die face-to-face- Stelle macht, wie Sie in Kontakt treten und einen Termin vereinbaren können, erfahren Sie, wenn Sie auf den entsprechenden Link unten klicken, über den Sie mit der Homepage der TelefonSeelsorge-Stelle vor Ort verbunden werden.
 

Liste beteiligter Stellen: 
 

TS Nahe-Hunsrück
Bad Kreuznach
TS Berlin
BeSuBerlin – Beratung für Suizidbetroffene
TS Bochum
PRISMA - Beratung für Suizidbetroffene
TS Bonn/Rhein-Sieg
Beratung für junge Menschen in Krisen, Michael-Franke-Stiftung
TS Duisburg-Mülheim-Oberhausen
Krisenbegleitung
TS Frankfurt katholisch
Krisen-und Lebensberatung Haus der Volksarbeit 
TS Mainz-Wiesbaden
Krisen-und Lebensberatungsstelle
KTS München
Sprecherin OT-Netzwerk, München
OT Münchner Insel
TS Passau
Gesprächsseelsorge
TS und Beratungsstelle Saarbrücken
TS Trier
Gesprächsseelsorge und Beratungsstelle

Netzwerk Offene Tür